Walter Just                        Paperworld 2013 Frankfurt

Walter Just war Gründer und Aufsichtsrat der Trodat Gruppe und Gründer des Stempelmuseums in Wels. Ein Mann, der sein ganzes Leben den Stempeln widmete, verstarb unerwartet im November 2012. Ich wollte ihn ehren, in dem ich ihn mit Stempelabdrücken portaitiere - mit Stempeln, die eine Geschichte über sein Lebenswerk erzählen. Als Motive verwendete ich sowohl Logos der Trodat Gruppe, des "Lebensspuren"- Museums und des Wagner Festivals, als auch seinen Lebensleitsatz "Creating Originals". Das Portrait stempelte ich im Rahmen eines Events auf der frankfurter Messe "Paperworld" im Jänner 2013. Die engsten Mitarbeiter, Freunde und Geschäftspartner hatten dabei die Möglichkeit, einzelne Stempelabdrücke in dem Portrait zu setzen und somit dem Verstorbenen die letzte Ehre zu erweisen. Das Bild ist im welser lebensspuren.musem zu sehen.